Hilferuf der Friseur- und Kosmetikbetriebe an die Politik

Bildrechte: istockphoto

Forderungen der Friseur- und Kosmetikbetriebe

Sehr geehrte Damen und Herren,
warum schreibe ich Ihnen heute? Da ich selber im Friseurhandwerk tätig bin, im elterlichen Betrieb arbeite, ehrenamtlich im Handwerk und der sozialen Selbstverwaltung sehr aktiv bin (bei beiden im Vorstand tätig), habe ich im Frühjahr an den SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandards für das Friseurhandwerk, Kosmetik, Fußpflegeeinrichtungen und Nagelstudios und Podologie mitgearbeitet um hier auch die Praxis mit einzubringen. Persönlich bin ich sehr froh und dankbar, dass wir das Infektionsgeschehen in den oben genannten Berufen so gut im Griff haben. Dies ist auch auf die strikte Einhaltung dieser Standards zurückzuführen, welche im Übrigen auch durch die BGW Bundesweit geprüft werden und in 95 % der Überprüfungen keine Beanstandungen festzustellen sind. Genau aus diesem Grund wende ich mich heute an Sie, um Ihnen auch mal die Zahlen und Daten zu liefern:

...

Pinnwand

  • Unterstützung - Corona Krise

    Notfall- KIZ

    Kinderzuschlagsonderregelung

    Corona Pandemie



  • AOK Hessen
  • Straßenkinder Tansania