Friedenskreuz des Handwerks: Symbol der Hoffnung

Bild: Richard Roschel

Seit jeher ist das Kreuz ein Zeichen des Friedens und der Hoffnung. Letzten Herbst haben das pfälzische Handwerk und das Kolpingwerk in Münchweiler an der Rodalb ein von Handwerkern aus dem Kammerbezirk angefertigtes Friedenskreuz eingeweiht, auf dem in elf Sprachen das Wort „Frieden“ zu lesen ist. Gerade jetzt in dieser schwierigen Zeit, wo Menschen ihre Arbeit verlieren und viele besorgt in die Zukunft blicken, steht das Kreuz für die Hoffnung: Das Handwerk ist nach wie vor ein Stabilitätsfaktor und bietet auch in schwierigen Zeiten Rückhalt. Nicht nur durch seine Beständigkeit, sondern auch durch gesellschaftlichen Zusammenhalt macht das Handwerk besonders in Krisenzeiten von sich reden. So steht das Friedenskreuz des Handwerks gerade heute für Stabilität, Sicherheit und Solidarität.

Text: Melanie Minges (HWK der Pfalz)

...

Pinnwand

  • Unterstützung - Corona Krise

    Notfall- KIZ

    Kinderzuschlagsonderregelung

    Corona Pandemie



  • AOK Hessen
  • Straßenkinder Tansania